Willkommen bei der Tierarztpraxis Dr. Nottorf in Winsen/Luhe

Seit Sommer 2015 als Tierarzt und Team im Einsatz für Ihre Tiere in Winsen und Umgebung

Tierärztin Dr. Sandra Nottorf in Winsen/Luhe
Dr. Sandra Nottorf

In unserer Praxis bieten wir Ihnen von chirurgischen Eingriffen über Untersuchungen in unserem Labor, Zahnbehandlungen, Futtermittelberatung, aber auch der Fellpflege, ein breites Spektrum an tierärztlichen Leistungen.

Dabei unterstützen mich Frau Güldenpfennig, Frau Streich und Frau Werner zu den gewohnten Sprechzeiten. Wir sind unter der Telefonummer 04171 - 28 58 für Sie erreichbar.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit die Wartezeiten kurz gehalten werden können. Auch Notfälle sollten nach Möglichkeit telefonisch angekündigt werden, damit entsprechenden Vorkehrungen seitens der Praxis getroffen werden können.

Außerhalb der Sprechstunden erreichen Sie für Notfälle die Tierärztin im Notdienst unter der Rufnummer 0170 - 993 89 70.

Info zur Meldepflicht von COVID-19/Corona-Erkrankungen bei Haustieren
Anfang Juli wird nach Zustimmung des Bundesrats voraussichtlich eine Meldepflicht für COVID-19/Corona-Erkrankungen bei Haustieren in Kraft treten. Was bedeutet das für Sie?
  • Sie als Tierhalter sind nicht verpflichtet, Ihr Tier testen zu lassen.
  • Ein Test kommt nur in Betracht, wenn das Tier engen Kontakt zu einem erkrankten Menschen hatte, die bekannten Symptome zeigt und für das Virus empfänglich ist, also z.B. Katzen oder Frettchen.
  • Nur im o.g. Fall ist ein Test überhaupt sinnvoll. Sollten Sie weitere Fragen haben, insbesondere, wenn Sie ihr Tier trotzdem Testen lassen wollen, lassen Sie sich gerne von uns beraten.
  • Die Meldepflicht bezieht sich auf den Tierarzt, also auf uns, wenn wir bei einem Test eine Erkrankung bei Ihrem Tier feststellen. Wir melden in diesem Falle die Erkrankung des Tieres an die zuständige Behörde. Für Sie ist nichts zu tun.

Informationen des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte e.V. zur Meldepflicht

Informationen zum Corona-Virus und unseren Haustieren

Verhaltensregeln für Tierbesitzer in Bezug auf COVID-19/Corona
Zu Ihrem eigenen und zum Schutz unserer Mitarbeiter wenden wir bis auf Weiteres die folgenden empfohlenen Abläufe an:
  • Wir bieten keine offene Sprechstunde an.
  • Es ist eine telefonische Anmeldung notwendig. Dabei klären wir ab, ob akute Behandlung nötig ist. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Corona-/Erkältungssymptome haben. Unsere Mitarbeiter werden dies unter Umständen erfragen. Wir werden dann ggf. eine Übergabe des Tieres außerhalb der Praxisräume organisieren.
  • Das Tier möglichst nur von einer Person in die Praxis bringen lassen.
  • Zwischen Tierbesitzer und Team größtmöglichen Abstand halten. Die Behandlung im Behandlungsraum erfolgt möglichst ohne Tierbesitzer.
  • Wir können nur so viele Patientenbesitzer in die Praxis lassen, dass ausreichend Abstand im Wartebereich gehalten werden kann.
Auf diesem Wege versuchen wir, das Infektionsrisiko für alle zu minimieren, während wir unseren Service bestmöglich aufrecht erhalten.

Informationen zum Corona-Virus und unseren Haustieren

Tierarztpraxis Dr. Sandra Nottorf in Winsen/Luhe
Tierarztpraxis Dr. Sandra Nottorf in Winsen/Luhe
Dr. med. vet. Sandra Nottorf
Osttangente 190
21423 Winsen/Luhe
Telefon: 04171 - 28 58
Notdienst: 0170 - 993 89 70
Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr
9:00 - 12:00 Uhr,
16:00 - 19:00 Uhr
Mi
16:00 - 20:30 Uhr
Sa
10:00 - 13:00 Uhr
Partner von Emmi-pet - Ultraschall-Zahnpflege für Tiere

Professionelle und sanfte Dentalhygiene für Ihr Tier.

Ihr Partner-Vorteil: 10% Rabatt